Das Lasern von Augen entwickelt sich mehr und mehr zur Alternative für Brille und Kontaktlinsen. Kurz- und Weitsichtigkeit können per neuster Lasertechnologie erfolgreich behandelt werden, die Risiken dabei sind minimal. Wer die Operation scheut und nur an leichter Fehlsichtigkeit leidet, der kann vorab einen anderen Weg gehen: Mit Augen Yoga kann die Sehkraft erhalten und zum Teil sogar verbessert werden.

Was fürs Augen Lasern spricht

Dauerhaft wirksam, risikoarm und wissenschaftlich anerkannt ist das Augen Lasern bereits seit vielen Jahren. Die Technologien werden immer weiter verbessert, erfolgreiche Augenlaserzentren wie neue-augen.de wenden die neuesten Methoden an, um die Sehkraft zurückzubringen.

Nach dem in der Regel ambulant durchgeführten Eingriff werden Brille und Kontaktlinse nicht mehr benötigt, die Sehkraft ist wieder hergestellt. Ist das Augen Lasern nicht möglich, um die Fehlsichtigkeit zu beseitigen, stehen noch weitere Methoden zur Verfügung wie zum Beispiel eine Linsenimplantation.

Augen Yoga – der natürliche Weg

AugenyogaMöchte man seine Sehkraft auf natürliche Weise wieder verbessern, kennen Naturheilkunde und Alternativmedizin verschiedene Wege. So können zum Beispiel Nahrungsergänzungsmittel, Farbtherapie oder eben Augen Yoga als Behandlungsmethode ausprobiert werden.

Augen Yoga ist nicht nur für Menschen mit Fehlsichtigkeit geeignet. Auch wer gute Augen oder eine Behandlung mit dem Augenlaser hinter sich hat, profitiert von den sanften Übungen. Besonders nach einer Laserbehandlung sollte jedoch unbedingt Rücksprache mit dem behandelnden Augenarzt gehalten werden, ab wann Augen Yoga gefahrlos durchgeführt werden kann.

Es gibt verschiedene spezielle Yoga-Übungen fürs Auge die, regelmäßig durchgeführt, die Sehkraft verbessern oder zumindest auf dem aktuellen Stand halten. Allen Übungen gemeinsam ist, dass sie das Auge aktivieren, den Sehmuskel stärken und dehnen. Dadurch werden die Augen insgesamt entspannt, was sich wiederum positiv auf die Sehkraft auswirken kann. Auch Kopfschmerzen, wie sie bei Fehlsichtigkeit oder auch bei langandauernder Bildschirmarbeit häufig auftreten, können mit regelmäßig durchgeführtem Augen Yoga reduziert werden.

Hier ein Video mit Augenübungen: http://www.youtube.com/watch?v=DNRmC5FdMnc

Artikelbild: © Pixland/Thinkstock

Hinterlassen Sie eine Antwort