Besser sehen können – das ist der Wunsch vieler Menschen. Sehhilfen wie Brillen sind oft nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Häufig bleibt es nur beim Gedanken, sich einer Augenoperation zu unterziehen. Typische Zweifel betreffen nicht nur den Preis, sondern auch das Gefahrenpotenzial: Ist der Eingriff schmerzhaft? Welchem Risiko setze ich mich aus? Tritt nach der Operation tatsächlich eine Verbesserung meines Sehvermögens ein? Das Excimer Augenlaser Zentrum der Eye-Medical-Group in Bratislava setzt nicht nur auf umfassende Information seiner Patienten, sondern auf eine TÜV-geprüfte Laserbehandlung ohne Schnitt.\n

Schmerz- und schnittfreies Augenlasern in Bratislava

\nKaum zu glauben, dass der Eingriff nur fünf bis sieben Minuten pro Auge dauert. Hierbei schwört das Excimer Augenlaser Zentrum in Bratislava auf die Devise: je kürzer die Behandlung, desto größer die Sicherheit für den Patienten. Zum Einsatz kommt der Laser Amaris 750S, der mit einer doppelten bis dreifachen Geschwindigkeit gegenüber anderen Lasergeräten als schnellster Laser der Welt gilt. Das 2011 gebaute Gerät stellt damit eine absolute Weltneuheit in der Lasertechnologie dar.
Bedient wird der Amaris 750S von erfahrenen Fachärzten im Bereich der Augenchirurgie, die täglich über 25 Augenlaser-Behandlungen durchführen. Außerdem bringen sie zwanzig Jahre Berufserfahrung mit und sind Mitglieder internationaler wissenschaftlicher Institute.
Das A und O des Excimer Augenlaser Zentrums ist das Wohl der Patienten. Deshalb geht jeder Laserbehandlung eine zwei- bis vierstündige Voruntersuchung voraus. In dieser Zeit werden Sie allumfassend über die Augenlaserbehandlung informiert. Keine Sorge, Verständigungsschwierigkeiten sind nicht einmal ansatzweise ein Thema: Das Excimer Augenlaser Zentrum verfügt über eine deutsche Leitung und Betreuung. Alle Mitarbeiter sind der deutschen wie auch der englischen Sprache mächtig.\n

Augen-Korrektur in der Nähe von Wien mit modernen Laser-Geräten

\nVergessen Sie darüber hinaus nicht, dass Bratislava von Wien aus in 35 Minuten erreichbar ist. Abgesehen von der Laserbehandlung an sich erhalten Sie eine dreimonatige Nachbehandlung. Anhand eines individuellen Therapieplans können Sie stets die einzelnen Behandlungsschritte nachvollziehen und überprüfen.
Korrigiert werden soll nicht nur die Fehlsichtigkeit der Patienten: Das Excimer Augenlaser Zentrum in Bratislava zielt ganz klar darauf ab, die Qualität des Sehens zu verbessern. Beide Augen werden vor dem Eingriff professionell vermessen. Anschließend kommt nur zehn Minuten lang der Laser Amaris 750S ins Spiel: behandelt wird ausschließlich die Oberfläche der Hornhaut. Eine Fehlleistung des Auges erfordert keinerlei Schnitte, zumal Ihr Auge – davon abgesehen – gesund ist.
Wichtig ist nur, zwei Wochen vor der Behandlung keine weichen Kontaktlinsen und drei Wochen vorher keine harten Kontaktlinsen zu tragen. Trotz der schmerzfreien Behandlung bringt Sie das Team des Excimer Augenlaser Zentrums nach dem Eingriff in Ihr Hotel oder begleitet Sie nach Hause, falls Sie in oder um Bratislava wohnen. Einen Tag später findet bereits die erste Nachuntersuchung statt.\n

Augenlasern mit höchster Qualitätsgarantie und ohne versteckte Kosten

\n Ein Grund, warum sich zahlreiche Patienten nicht für eine Laserbehandlung entscheiden, sind die damit verbundenen Kosten. Oft geschieht dies, ohne sich genau darüber informiert zu haben. Eine Behandlung im Excimer Augenlaser Zentrum kostet Sie pro Auge 695 Euro. Eine genaue Aufstellung der Einzelleistungen und weitere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz von Excimer Augenlaser Zentrum unter www.laseklasik.de.

Hinterlassen Sie eine Antwort