Die LASIK, auch als refraktive Chirurgie bekannt, ist eine Augenoperation, welche eine Brille oder den Einsatz von Kontaktlinsen ersetzen soll. Die ersten Brillen wurden bereits im13. Jahrhundert zur Korrektur von Sehschwächen eingesetzt – die Geschichte der LASIK ist hingegen noch sehr jung und wird in der Maßnahme ständig verbessert. Die ersten klinischen Studien der LASIK…

Unter refraktiver Chirurgie versteht man Methoden, die Fehlsichtigkeit wie Kurz-, Weit- oder Stabsichtigkeit operativ korrigieren. Allen Fehlsichtigkeiten liegt ein Fehler in der Brechkraft des Auges, beziehungsweise ein Missverhältnis zwischen Brechkraft und Größe des Augapfels zugrunde. Dies führt dazu, dass die einfallenden Lichtstrahlen sich nicht in einem Brennpunkt auf der Netzhaut treffen, sondern in vielen einzelnen…

Die astigmatische Keratotomie wird eingesetzt bei Patienten mit stark ausgeprägter Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) – auch als Stabsichtigkeit bezeichnet. Meist kann die Stabsichtigkeit dadurch nur verringert werden und wird dann einige Zeit später durch einen zweiten Eingriff z.B. eine Augenlaserbehandlung endgültig korrigiert.Für wen ist die astigmatische Keratotomie geeignet?Die astigmatische Keratotomie kommt bei Hornhautverkrümmung über 3 dpt zum…

Das bekannte Augenlaserzentrum Excimer in Bratislava ist eine der führenden Kliniken für Augen lasern bei Wien und bietet kostengünstige Augenlaserbehandlungen mit dem modernen und hochpräzisen SCHWIND AMARIS 750S Laser.In der Augenlaserklinik werden täglich um die 25 Behandlungen mit C-TEN/NO TOUCH, LASIK, EPI-LASIK oder LASEK, der sicheren Augenlaser-Methode, ohne ins Auge zu schneiden, durchgeführt.Viele der zufriedenen Patienten übermitteln Excimer ihre Augenlaser…

Viele Menschen kennen das: Mit zunehmendem Alter werden die Augen schlechter und die Sehkraft verringert sich. Bei einigen beginnt dieser Prozess bereits in jungen Jahren und macht irgendwann das Tragen einer Brille notwendig und unumgänglich. Alternativen gab es bislang wenige – lediglich Kontaktlinsen bieten ein wenig mehr Komfort und erhöhen die Bewegungsfreiheit. Der Vorteil: Man…

Das Verfahren der Implantation von Intraokularlinsen beruht darauf, dass eine künstliche Linse in das Auge eingesetzt wird. Dabei lassen sich zwei Verfahren unterscheiden. Bei der Implantation von Phake Intraokularlinsen bleibt die natürliche Linse erhalten und es wird eine zusätzliche künstliche eingesetzt. Bei einem refraktiven Linsenaustausch hingegen wird die natürliche Augenlinse durch eine künstliche ersetzt.Implantation von…

Eine Augenlaseroperation übernehmen die Krankenkassen in seltenen Fällen. In der Regel tragen Patienten die Kosten selbst. Für diejenigen, die über wenig Ersparnisse verfügen, ist so eine Operation nicht selten unbezahlbar. Um nicht dauerhaft auf ein optimales Sehvermögen zu verzichten, greifen sie auf alternative Finanzierungsmöglichkeiten zurück. Ratenkredite bei Banken und Sparkasse Oftmals eignet sich ein normaler…

Sehen, Staunen und Wahrnehmen – das Augenlicht, als einer unserer fünf Sinne, verhilft uns dazu, dass wir unsere Umgebung visuell wahrnehmen und uns im täglichen Leben orientieren zu können. Optische Fehlsichtigkeit, Brille, Kontaktlinsen oder gar eine Behandlung in einem Augenlaserzentrum? Für die meisten Menschen, die sich an einem gesunden Sehvermögen erfreuen dürfen, eine Horrorvorstellung. Doch…

Wir freuen uns Ihnen nachfolgend ein Interview mit Nick Babczynski, Klinikleiter des Excimer Augenlaserklinik in Bratislava, präsentieren zu können und Sie über die Augenlaserbehandlung im Augenlaser Zentrum Excimer, unweit von Wien, informieren zu können.Wir hoffen Ihnen nachfolgend einige Fragen rund um das Augenlasern beantworten zu können, und möchten uns herzlich bei Klinikleiter Herr Nick Babczynski…

1 2 3 6