Die Anzahl fehlsichtiger Menschen in Europa und Österreich hat in den vergangenen Dekaden aufgrund steter Verbesserungen moderner Medizin und – damit einhergehend – der allgemein höheren Lebenserwartung drastisch zugenommen. Häufig sind es einfache, so genannte refraktäre d.h. lichtbrechende Anomalien des Auges, insbesondere der Hornhaut, welche für Fehlsichtigkeiten verantwortlich sind. Deren bekanntester Vertreter ist die Kurzsichtigkeit…

Die astigmatische Keratotomie wird eingesetzt bei Patienten mit stark ausgeprägter Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) – auch als Stabsichtigkeit bezeichnet. Meist kann die Stabsichtigkeit dadurch nur verringert werden und wird dann einige Zeit später durch einen zweiten Eingriff z.B. eine Augenlaserbehandlung endgültig korrigiert.Für wen ist die astigmatische Keratotomie geeignet?Die astigmatische Keratotomie kommt bei Hornhautverkrümmung über 3 dpt zum…

\n Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur Operation. \n Wie muss ich mich auf die Augenlaser-Operation vorbereiten? \n \nGenaue Anweisungen erhalten Sie von Ihrem Operateur,. In der Regel gilt aber, dass Sie eine bis zwei Wochen vor dem Eingriff (sowie vor der Voruntersuchung, bei der Ihr Auge für den Laser…

Fortschritte, wohin das Auge schaut! Sprichwörtlich stehen die Zeiten für Menschen mit Sehschwäche so gut wie nie zuvor. Dem stetigen technologischen Fortschritt ist es zu verdanken, dass verschiedene Verfahren für mehr Durchblick im Leben sorgen. Von einfachen Kontaktlinsen bis hin zu verschiedenen Arten an Operationen, sogenannten Augenlaser-OPs, gibt es Möglichkeiten für jeden Geldbeutel, das Übel…

Bei der Kurzsichtigkeit handelt es sich um eine optische Fehlsichtigkeit. Betroffene können alles, was sich in ihrer unmittelbaren Nähe befindet meist sehr gut sehen. Was jedoch weiter entfernt ist, wirkt unscharf oder gar verschwommen. Mit dieser Sehschwäche gehen zahlreiche Nachteile einher, die den Alltag erschweren. Welche dies sind und welche Lösungen es zur Korrektur gibt,…

Manchen Betroffenen fällt die Entscheidung für eine Augenlaseroperation schwer. Informieren Sie sich nachfolgend über mögliche Risiken, die beim Augenlasern auftreten können. Das Augenlicht, als einer der fünf Sinne, sorgt dafür, dass wir uns im täglichen Leben orientieren und unser Umfeld visuell wahrnehmen können. Ist die Sehkraft durch eine optische Fehlsichtigkeit beeinträchtigt, leitet leider oft die…

Refraktiv-chirurgische Eingriffe sind moderne Verfahren, deren Komplikationsrate sehr gering ist (bei Lasik z.B. nur 1-2%). Wie bei allen Operationen können in Einzelfällen aber Komplikationen während und nach dem Eingriff auftreten. Um Ihr individuelles Risiko so gering wie möglich zu halten, gilt es, die Anweisungen Ihres Operateurs nach der Operation zuverlässig und genau einzuhalten. Einen Überblick…