In dem renommierten Augenlaser Zentrum Excimer in Bratislava nahe Wien kommt ab Jänner 2014 der SCHWIND AMARIS 1050RS Laser (Bj. 2014) zum Einsatz, welcher im Vergleich zu anderen Excimer Lasern am Markt, derzeit über die höchste Repetitionsrate (Wiederholungsrate) von 1050Hertz verfügt. Dank dem Premium-Lasergerät wird Augen lasern in der Excimer Augenlaserklinik, nur eine Fahrtstunde von…

Epi-LASIK wurde vom griechischen Chirurgen, Dr. Joannis Pallikaris, begründet und entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem äußerst beliebten Verfahren, das in vielen Augenlaserkliniken, wie z. B. auch in dem beliebten Augenlaserzentrum Excimer in Bratislava, häufig zum Einsatz kommt. Es handelt sich hierbei nämlich um eine sehr moderne Methode der Augenlaserbehandlung, die in gewisser Weise eine Weiterentwicklung…

Wenngleich es sich bei LASEK (Laser assisted subepitheliale keratomileusis) um ein eigenständiges Korrekturverfahren handelt, stellt die Methode im Grunde genommen eine Kombination aus LASIK (Laser-in-situ-Keratomileusis) und PRK (photorefraktive Keratektomie) dar. Sie verbindet die Vorteile der beiden genannten Methoden, ohne deren Nachteile zu übernehmen. Daher kommen LASEK- Behandlungen auf dem Gebiet der refraktiven Augenchirurgie heutzutage auch…

Die sogenannte LASIK-Methode wird seit 1990 auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie eingesetzt; der Name LASIK steht  als Abkürzung für die Bezeichnung Laser-in-situ-Keratomileusis. Mit Hilfe des speziellen LASIK Verfahrens, welches eine Kombination aus chirurgischer also mechanischer Behandlung und Laserbehandlung darstellt, können weit verbreitete Formen der Fehlsichtigkeit korrigiert werden. Dies ist vor allem für jene Personen…

Als einer der fünf Sinne stellt der Sehsinn eine wichtige Verbindung zu unserer Außenwelt dar. Die Sehkraft kann sich jedoch im Laufe des Lebens verändern. Während die einen konstant und gut sehen, benötigen andere bereits im Kindesalter Unterstützung.Kommt es tatsächlich zu Problemen in der visuellen Wahrnehmung, werden nach eingehender Untersuchung Sehhilfen wie Brillen oder Kontaktlinsen…

Brillen- und Kontaktlinsenträger in Deutschland und weltweit kennen die Beschränkungen, die ein Leben mit Sehhilfe mit sich bringt: Es fängt morgens vor dem Spiegel an, ob man nun schlaftrunken die Linsen einsetzen oder ohne Brille einen geraden Lidstrich ziehen will. Wenn man das Haus verlässt, muss man ständig daran denken, alle wichtigen Utensilien wie Kontaktlinsenflüssigkeit…

Augenlasern liegt dank niedriger Risiken im Trend, denn etwa 60 Prozent der Bevölkerung in Österreich leidet unter einer Form von Fehlsichtigkeit und braucht künstliche Sehhilfen wie Brille und Kontaktlinsen.\n35 Prozent plagt die Weitsichtigkeit, besonders im Alter, wenn der ehemals scharfe Blick nun durch die Lesebrille ersetzt werden muss. Für 25 Prozent verschwimmt die Welt wegen…

Beide Verfahren stammen aus dem Bereich der sogenannten Keratomileusis. Das bedeutet, dass sie zur Korrektur von Fehlsichtigkeit angewendet werden und zu diesem Zweck die Brechkraft des Auges verändern wird, indem Hornhaut abgetragen wird. LASEK steht für Laser-epithelial-Keratomileusis, während LASIK Laser in situ Keratomileusis bedeutet.\n\nFür wen sind EPILASIK/LASEK geeignet?\n\nBedingung für jede Augenlaserbehandlung ist die Volljährigkeit des…

Wahrscheinlich sind viele Menschen nicht besonders erfreut, wenn sie hören, dass sie nun eine Brille brauchen. Ein schönes Modell zu finden ist nicht einfach und erst recht nicht billig. Und nicht jeder, der lieber Kontaktlinsen tragen würde, verträgt sie auch. Eine Lösung, um sich dauerhafte der lästigen Sehhilfe zu entledigen, kann eine Augenlaser-Operation sein. Aber…

Die photorefraktive Keratektomie ist das älteste Laserverfahren zur Behandlung von Fehlsichtigkeit. Sie wird inzwischen seit über 20 Jahren angewandt. Photorefraktive Keratektomie bedeutet, dass mittels Laserlicht Hornhautschichten entfernt werden, um die Brechkraft des Auges zu korrigieren.Wer ist geeignet?Die PRK eignet sich besonders, um Kurzsichtigkeit auszugleichen. Das ist bis zu einer Fehlsichtigkeit von -6 Dioptrien möglich. Weitsichtigkeit…