\n

Preisvergleich – worauf muss ich achten?

\n

\nWenn Sie sich durch Augenlasern den lang ersehnten Traum von gesunden Augen und scharfem Blick erfüllen möchten, so gibt es ein paar einfache Dinge, die Sie kostenseitig beachten sollten.
Der Preis für eine Behandlung ist abhängig vom angewandten Verfahren und der Klinik. Je erfahrener die Chirurgen sind und je aufwendiger das Verfahren, umso teurer fällt entsprechend die Behandlung aus. So wird für einen Eingriff mit der Femto Lasik Methode mehr berechnet, als für eine Behandlung per klassischer Lasik-OP. Achten Sie also bei der Auswahl genau auf die Methode, denn hierbei sind die Preisunterschiede oftmals erheblich. Im Durchschnitt muss man in Deutschland für eine Augenlaserbehandlung mit einem Preis von etwa 1.500 € bis 2.500 € pro Auge rechnen. Im Internet finden Sie aber auch Angebote für Augenkorrekturen mit Lasik bereits ab 695 €. Einige Augenlaserzentren bieten Finanzierungsmodelle an, daher sind Sie gut beraten, wenn Sie sich im Vorfeld bei mehreren Augenlaserkliniken Angebote einholen und konkrete Vergleiche anstellen.\n

[button size=“large“ bgColor=“#ffb515″ hoverBgColor=“#ffce26″ link=“https://www.augenlaserinfo.com/augenkliniken-augenlasern/“]Augenlasern – die Anbieter »[/button]

\n

Welche Leistungen sind im Preis inkludiert?

\n

\nGewöhnlich gliedert sich der Gesamtpreis für eine Augenkorrektur in mehrere Kostenfaktoren. Beratungsgespräch, Voruntersuchung, die eigentliche Behandlung und eine bis zwei Nachsorgeuntersuchungen sind in den Standardpreisen der Augenlaser-Zentren im deutschsprachigen Raum bereits komplett enthalten. Den endgültigen Preis legen die Fachärzte nach der Vorsorgeuntersuchung fest, nachdem unter Berücksichtigung der Konstitution und der Wünsche des Patienten über die Behandlungsmethode entschieden wird.
Da ein Eingriff mit Augenlaser im Schnitt nur von etwa 15 Minuten Behandlungsdauer und nur eine lokale Anästhesie vonnöten ist, sind im Preis gewöhnlich keine Aufenthalts- und Betreuungskosten enthalten. Sollten Sie sich für einen Eingriff im Ausland entscheiden, informieren Sie sich vorher bei Ihrem Augenlaser-Zentrum, ob Anfahrtskosten, Übernachtung und Verpflegung im vereinbarten Preis inkludiert sind.\n

Übernimmt meine Kasse die Kosten für eine Augenlaser-Behandlung?

\n

\nDa Laserbehandlungen als kosmetische Eingriffe gehandelt werden und ärztliche Privatleistungen sind, übernehmen gesetzliche Krankenkassen leider in der Regel keine Kosten für die Laser-OP. In sehr seltenen Fällen tragen gesetzliche Kassen einen Teil der Ausgaben oder übernehmen sie ganz, jedoch nur im Falle einer medizinischen Indikation, so zum Beispiel, wenn eine beweisbare Unverträglichkeit von Kontaktlinsen oder Brillen vorliegt. Private Kassen entscheiden in Einzelfällen zugunsten des Patienten und erstatten refraktiv-chrirugische Eingriffe. In jedem Fall ist es ratsam, Rücksprache mit Ihrer Kasse zu halten und über mögliche Kostenübernahmen zu verhandeln. Da private Kassen zum Teil auch Brillen und Kontaktlinsen bezuschussen, besteht je nach Tarifvereinbarung die Möglichkeit einer Übernahme der Kosten für eine Laserbehandlung.\n

Günstiger Augenlasern im Ausland?

\n

\nAusländische Augenlaser-Zentren bieten die Eingriffe teilweise deutlich günstiger an. Die Preise in der Slowakei, Polen, Tschechien oder der Türkei liegen beispielsweise bis zu 30% unter dem deutschen oder österreichischen Preisniveau. Informieren Sie sich bei ausländischen Kliniken genau über die Erfahrung der behandelnden Ärzte, die Hygienestandards und Leistungen – viele Auslandskliniken müssen den Vergleich mit deutschen Augenlaserzentren keineswegs scheuen. Billiger heißt in diesem Fall nicht immer schlechter, allerdings sollte der Preis der Behandlung nicht ausschlaggebend für Ihre Entscheidung sein. Bedenken Sie immer, dass es sich um einen operativen Eingriff handelt – Ihre Gesundheit sollte stets an erster Stelle stehen. Eindeutige Nachteile ergeben sich für den Fall, dass eine OP nicht ganz komplikationsfrei verlaufen ist. So gestalten sich die Nachsorge und eventuelle rechtliche Schritte schwieriger, wenn Sie sich für eine Behandlung im Ausland entschieden haben.\n

[button size=“large“ bgColor=“#ffb515″ hoverBgColor=“#ffce26″ link=“https://www.augenlaserinfo.com/augenkliniken-augenlasern/“]Augenlasern – die Anbieter »[/button]

\n

Hinterlassen Sie eine Antwort