Die sogenannte LASIK-Methode wird seit 1990 auf dem Gebiet der refraktiven Chirurgie eingesetzt; der Name LASIK steht  als Abkürzung für die Bezeichnung Laser-in-situ-Keratomileusis. Mit Hilfe des speziellen LASIK Verfahrens, welches eine Kombination aus chirurgischer also mechanischer Behandlung und Laserbehandlung darstellt, können weit verbreitete Formen der Fehlsichtigkeit korrigiert werden. Dies ist vor allem für jene Personen…

Epi-LASIK wurde vom griechischen Chirurgen, Dr. Joannis Pallikaris, begründet und entwickelte sich in kürzester Zeit zu einem äußerst beliebten Verfahren, das in vielen Augenlaserkliniken, wie z. B. auch in dem beliebten Augenlaserzentrum Excimer in Bratislava, häufig zum Einsatz kommt. Es handelt sich hierbei nämlich um eine sehr moderne Methode der Augenlaserbehandlung, die in gewisser Weise eine Weiterentwicklung…

Leiden Sie unter einer Fehlsichtigkeit, stellen die Kontaktlinsen eine Alternative zur Brille dar. Die Sehhilfen bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Beispielsweise profitieren Sie von einem uneingeschränkten Blickfeld. Benutzen Sie eine rahmenlose Brille, beeinträchtigen ebenfalls keine Ränder Ihre Sicht. Jedoch spüren Sie das Gewicht auf der Nase und den Druck im Bereich der Ohren. Bei manchen…